GIP in Städten

Der GIP-Einsatz in den Städten schreitet von Jahr zu Jahr weiter voran. Aus diesem Grund trafen sich am 6. März 2018 run...

AGIT 2017 – geospatial@online

Salzburg war vom 5. bis 7. Juli 2017 aufs Neue DER Treffpunkt für die GIS-Szene. Unter dem Motto geospatial@online zeigt...

Strukturen finden im „Rauschen“ des Zufälligen

Räume bilden ein Geflecht an relevanten Zusammenhängen. Um raumbezogene Daten gezielt verfügbar und nutzbar zu machen, b...

Digitalisierung des Verkehrs benötigt Geodaten

Workshop zum Thema GIP in Städten Im Rahmen des österreichischen Städtebundes tagte am 8. März ein Workshop zum Thema „G...

Standort- und Gebietsanalyse für SPITEX Bern

SPITEX Bern will ihre Standorte- und Gebietsplanung in den nächsten 10 Jahren weiter verbessern. Das Ziel ist es, auch i...

HAGLEITNER optimiert Vertrieb, Logistik und Dosiertechnik

Problemstellung: mehrdimensionale Gebietsplanung in den Bereichen Vertrieb und eine effiziente Tourenplanung in Logistik...

Per Handy zum Acker navigieren

Ein GIS Showcase mal anders: Der AgrarCommander, eine Ackerschlagkartei samt Handyapp, bietet ab sofort eine GIS-Funktio...

AGIT 2016: Ausstellung – Vorträge – Workshops

Die AGIT 2016 ist zu Ende. Vom 6. Bis 8. Juli 2016 war Salzburg wieder der Treffpunkt für die GIS-Szene. open:spatial:in...

Augenöffner Raumbezug am Beispiel Hauskrankenpflege

Mag. Daniela Thaller-Wohlfart, die seit April das GeoMagis Team unterstützt, erzählt im Video wie sie unterschiedliche H...

Adressreferenzierung

Jede Adresse in Österreich soll künftig auf die GIP referenziert sein. Diese Referenz soll entweder im Gemeindefeld Nr. ...