10 Jahre Graphenintegrations-Plattform GIP in Österreich

Vor 10 Jahren beschlossen das BMVIT, die Bundesländer, die ASFINAG Service GmbH, ÖBB Infrastruktur AG und der Österreich...

„Lückenschluss“ bei der GIP Stadt Salzburg

Gute Nachricht für GIP-User … … Subnetz 5006 „Stadt Salzburg“ wurde ergänzt. Dieses lapidare Statement i...

GIP in Städten

Der GIP-Einsatz in den Städten schreitet von Jahr zu Jahr weiter voran. Aus diesem Grund trafen sich am 6. März 2018 run...

AGIT 2016: Ausstellung – Vorträge – Workshops

Die AGIT 2016 ist zu Ende. Vom 6. Bis 8. Juli 2016 war Salzburg wieder der Treffpunkt für die GIS-Szene. open:spatial:in...

GeoMagis auf der AGIT 2016: volles Programm

Wir bereiten uns bereits fleißig auf unseren Auftritt auf der AGIT 2016 vor. Beim diesjährigen Treffpunkt der Branche we...

Adressreferenzierung

Jede Adresse in Österreich soll künftig auf die GIP referenziert sein. Diese Referenz soll entweder im Gemeindefeld Nr. ...

Achtung Falle: freie Daten aber kein freier Support

Durch den freien bzw. auch kostenlosen Zugang zu GeoDaten im Rahmen von OGD / OpenData wird die Nutzung der Daten auf ei...

Ein Rückblick auf das Leben nach dem Projekt GIP.nö

Die Anfänge Die Verkehrsdaten des Landes Niederösterreich sind in der Datenbank des Amtes der Nö-Landesregierung abgespe...